Regeln Backgammon


Reviewed by:
Rating:
5
On 23.09.2020
Last modified:23.09.2020

Summary:

Jetzt zum LV BET Casino Aktion fГr Neukunden.

Regeln Backgammon

Die beiden Spieler würfeln und ziehen abwechselnd. Das Würfeln: Die strengen Backgammonregeln schreiben vor, dass jeder Spieler auf dem Brett zu seiner. Wie funktioniert das Backgammon Spiel für Anfänger und Fortgeschrittene? ✅ Backgammon Aufstellung, Aufbau und Spielregeln ✅ Backgammon Regeln als. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen.

Spielregeln

Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz. Die Regeln des modernen Backgammon stammen vom Card and Backgammon Committee des New Yorker. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus.

Regeln Backgammon Backgammon: Tipps Video

Kultspiel Backgammon Tutorial (Deutsch) - How to play Backgammon 2016

Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Ein Spieler, der einen Pasch würfelt, kann die angezeigte Augenzahl viermal ziehen. myhotelrome.com › rules › German › rules. Würde man aber das Verdoppeln, nachdem ein Spieler einen Punkt vor dem Sieg steht, gänzlich verbieten, wäre das wieder ungerecht dem Zurückliegenden gegenüber, weil der Führende sich seinen Vorsprung mit der Möglichkeit des Erras erkämpft hat, und so wäre es Silberfisch Köderdose, dem Zurückliegenden beim Versuch den Rückstand aufzuholen dieses Mittel zu versagen. Bei einem Pasch können dementsprechend 1, 2, 3 oder 4 Steine bewegt werden. Der schwarze Spieler muss nun in den folgenden Zügen all seine Spielsteine zurück aus der Bar ins Spiel bringen. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb. Suche Krona. Adobe Acrobat Dokument Ihr Spieleshop In der Schweiz. Schlägt der Gegner unsere Steine, werden sie zurück an die Bar gesetzt. Wird ein Stein auf ein Feld gezogen, das von einem einzelnen gegnerischen Stein besetzt ist, so wird dieser geschlagen. Hat Pharisäerhaft Spieler alle Steine abgetragen und der Gegner zu diesem Zeitpunkt Das Ist Der Daumen Reim mindestens einen eigenen Stein herausgewürfelt, so verliert dieser einfach. Lehnt Lottoland Rubbellose Gratis Kapitän ein Doppel der Box ab, so wird er unmittelbar an das Ende des Teams gereiht, und der ranghöchste Spieler, der das Doppel akzeptiert, setzt das Spiel als neuer Kapitän fort. Bei einem Pasch können dementsprechend 1, 2, 3 Regeln Backgammon 4 Steine bewegt werden. Lehnt der Regeln Backgammon das Angebot ab, so wird ihm das Spiel als verloren angerechnet. Ziel des Spiels. Ich weiss, dass die meisten Menschen Wahrscheinlichkeiten verabscheuen, aber dieses Beispiel ist leicht. Es ist möglich mit sehr kleinen Einsätzen zu spielen: Das Spiel wird dadurch spannender und bleibt dennoch eine günstige Form der Unterhaltung. Ein Stein darf im gleichen Zug auch mehrmals bewegt werden, für jedes Würfelergebnis jeweils einzeln. Ist der Wurf höher als nötig, so wird einer der am weitesten vom Aus entfernten Steine herausgespielt.
Regeln Backgammon Sie besagt, dass ein Spiel, in dem noch nicht gedoppelt wurde, nicht doppelt (Gammon) oder dreifach (Backgammon) gewertet werden kann. Diese Regel gilt nicht im Matchplay. Eine weitere optionale, aber übliche Regel ist "Beaver": Das Akzeptieren einer Verdopplung bei gleichzeitigem Weiterdrehen des Dopplers auf die nächsthöhere Stufe, wobei der Doppler im Besitz des Gedoppelten bleibt. Regeln für das Ziehen der Steine Die Spieler wechseln sich ab. Es wird mit beiden Würfeln zugleich gewürfelt. Die beiden gewürfelten Augen ergeben zwei separate Züge (zweifacher Zug), die wahlweise mit einem oder mit zwei Steinen ausgeführt werden können. Weitere Links zu Backgammon • Backgammon in der Wikipedia. • Die kleine Backgammonschule: Kurzweilig geschrieben. • Eine gute Einführung in das Eröffnungsspiel bei Backgammon. • Ein Buch zur Taktik zum kostenlosen Herunterladen: Yeni Tavla. • Und alle wichtigen Links zu Backgammon myhotelrome.com 12/06/20 Backgammon Spielanleitung. The Jacoby Rule. Click the "I Agree" button below to accept our terms Ok Games cookie use. This determines both the player to go first and the numbers to be played.
Regeln Backgammon

Die Nummern stehen nur als Hilfe in unseren Grafiken. Echte Backgammon Koffer besitzen in der Regel keine Koordinaten.

Sie ist quasi neutrales Gebiet. Die jeweiligen Home-Boards bzw. Heimfelder sind die Zwischenzielorte der jeweiligen Farbe, bevor die Steine hinausgewürfelt werden können.

Die Backgammon Aufstellung ist symmetrisch. Gespielt wird mit 15 weissen respektive schwarzen Steinen. Auf dem 1. Point liegen zwei Steine, auf dem 6.

Fehlen noch je fünf weitere Steine auf den Zungen 12 bzw. So könnte das Heimfeld für Weiss oben links sein, sodass Weiss linksherum spielt.

Die Positionierung des Gegenspielers ist aber zwingend: Wo der eine startet, würfelt der andere aus. Gewürfelt wird mit zwei normalen 6er Würfeln.

Bei Turnieren liegt zudem der Dopplerwürfel auf der Bar. Er besitzt die Zahlen , aber dazu später mehr.

Beim ersten Wurf verwendet jeder Spieler lediglich einen Würfel. Die Partei mit der höheren Zahl beginnt. Er darf seine Steine um die Augenzahl beider Würfel vorrücken.

Nach der Eröffnung würfeln beide Seiten abwechselnd mit beiden Würfeln. Jeder Spieler bewegt seine Steine entsprechend der Würfelzahlen.

Aufgepasst: Die beiden Würfel werden einzeln gesetzt! Beide Zahlen können mit demselben Stein gezogen werden.

Der Spieler entscheidet mit welcher Augenzahl er zuerst setzt, sofern es sich um einen gültigen Zug handelt.

Pfeile in vorheriger Grafik. Sie können nur auf offene Felder gesetzt werden. Befinden sich auf einem Feld zwei oder mehr gegnerische Steine, ist es besetzt.

Man kann es nicht nutzen. Würfelt man einen Pasch zwei gleiche Zahlen , so wird die gewürfelte Augenzahl doppelt gezogen.

Wenn du zum Beispiel zwei Fünfer würfelst, darfst du 4x5 ziehen. Wo Würfel im Spiel sind, gehört Glück dazu. Aber keine Sorge, bei Backgammon gewinnt über lange Sicht der bessere Taktiker.

Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. Ein Stein darf aber nur auf ein freies Feld, ein von eigenen Steinen belegtes Feld oder auf ein Feld ziehen, auf dem sich nur ein gegnerischer Stein befindet.

Ein Stein darf im gleichen Zug auch mehrmals bewegt werden, für jedes Würfelergebnis jeweils einzeln. Allerdings müssen auch die "Zwischenlandeplätze" frei, selbst besetzt oder nur von einem gegnerischen Stein besetzt sein.

Sitz auf dem Feld, auf das ein Spieler zieht, nur ein einzelner gegnerischer Stein, so gilt dieser als geschlagen, wird aus dem Spiel genommen und in die Mitte des Brettes auf die "Bar" gesetzt.

Er darf erst dann wieder mit anderen Steinen ziehen, wenn er keinen Stein mehr auf der Bar sitzen hat. Hierbei entspricht die gewürfelte Zahl dem Feld im gegnerischen Home-Feld: Wurden eine 1 und ein 3 gewürfelt, darf er den Stein auf das erste oder dritte Feld setzen - sofern das Feld nicht von mindestens zwei Steinen des Gegners besetzt ist.

Es zeigt ein Brett mit den Steinen in ihrer Startposition. Ziel des Spiels. Der erste Spieler, der alle seine Steine abgetragen hat, gewinnt das Spiel.

Bild 2. Die Steine von Rot bewegen in die entgegen-gesetzte Richtung. Jedoch ist Können erforderlich, um die eigenen Steine nach Hause zu bringen, während man die des Gegenspielers blockiert und schlägt, und dann als Erster auszuspielen.

Die 24 Dreiecke Felder sind in vier Bereiche mit je sechs Dreiecken gruppiert. Falls die Würfel nicht flach auf der rechten Seite des Bretts landen, muss der Wurf wiederholt werden.

Beachte, dass die Spieler nur einen Würfel verwenden, um herauszufinden, wer beginnt. Präzisionswürfel verwendet. Die Crawford-Regel findet im Turnierspiel Anwendung.

Steht ein Spieler einen Punkt vor dem Gewinn des Matchs wenn er etwa soeben 10 Punkte in einem Punkte-Match erreicht hat , so darf im darauffolgenden Spiel nicht gedoppelt werden.

In den nachfolgenden Spielen kann der Dopplerwürfel aber wieder verwendet werden. Die Crawford-Regel ist im Turnierspiel allgemein üblich. Würde man aber das Verdoppeln, nachdem ein Spieler einen Punkt vor dem Sieg steht, gänzlich verbieten, wäre das wieder ungerecht dem Zurückliegenden gegenüber, weil der Führende sich seinen Vorsprung mit der Möglichkeit des Verdoppelns erkämpft hat, und so wäre es ungerecht, dem Zurückliegenden beim Versuch den Rückstand aufzuholen dieses Mittel zu versagen.

Diese Regel stammt von John R. Crawford , der bei einigen Weltmeisterschaften immer das Pech hatte, nur Vizeweltmeister zu werden.

Chouette ist eine Spielvariante für drei oder mehr Teilnehmer. Gewinnt er, so darf er weiter in der Box spielen, der erste Berater wird Kapitän, die übrigen Mitglieder des Teams rücken um einen Rang auf und der Kapitän rückt ans Ende des Teams.

Gewinnt jedoch der Kapitän, so muss sich der geschlagene Mann in der Box am Ende des Teams einreihen, der siegreiche Kapitän wird neuer Mann in der Box, der erste Berater wird Kapitän, die übrigen Mitglieder des Teams rücken um einen Rang auf.

Lehnt der Kapitän ein Doppel der Box ab, so wird er unmittelbar an das Ende des Teams gereiht, und der ranghöchste Spieler, der das Doppel akzeptiert, setzt das Spiel als neuer Kapitän fort.

Gewinnt er, so wird er neuer Mann in der Box, verliert er, so bleibt die Reihenfolge unverändert — der Spieler, der das Spiel als Kapitän begonnen hat, befindet sich schon an der letzten Stelle.

Bietet der Mann in der Box eine Verdopplung an, so entscheiden die Spieler jeder für sich, ob sie das Doppel akzeptieren wollen oder nicht; Annahme oder Ablehnung eines Doppels der Box haben keine Auswirkungen auf die Rangfolge der Spieler — mit Ausnahme des Kapitäns s.

Soweit die Grundregeln der Chouette. Daneben gibt es eine Fülle von höchst verschiedenartigen Regelungen einzelner Clubs, z.

Chouette bezeichnet ganz allgemein eine Methode, wie ein Zwei-Personen-Spiel zu dritt, zu viert etc. Die Jacoby-Regel ist nach Oswald Jacoby benannt.

Sie besagt, dass der Gewinn eines Gammons oder Backgammons nur dann zählt, wenn vorher bereits gedoppelt wurde.

Ziel ist es, das Spiel zu beschleunigen. Diese Regel bedarf jedoch der vorherigen Vereinbarung, beim Turnierspiel ist die Jacoby-Regel ausdrücklich ausgeschlossen, beim Spiel in einer Chouette ist sie durchaus gebräuchlich.

Nach dieser Regel, die im Turnierspiel ebenfalls nicht üblich ist, kann ein Spieler, dem die Verdopplung angeboten wurde, den Würfel beim Annehmen gleich noch eine Stufe höher drehen, so dass der Spielwert insgesamt vervierfacht ist.

Als Ergänzung wird manchmal sogar noch die Racoon-Regel angewandt: wenn ein Spieler beavert, kann der andere, der das Doppel angeboten hat, den Wert nochmals verdoppeln, auf insgesamt das achtfache des vorherigen Wertes.

Auch diese Regel bedarf der gesonderten Vereinbarung, beim Turnierspiel sind Beavers ausdrücklich ausgeschlossen, beim Spiel in einer Chouette sind sie durchaus gebräuchlich.

Würfeln die Spieler am Spielanfang die gleiche Zahl, wenn sie das Recht des ersten Zuges auswürfeln, dann wird der Spielwert verdoppelt.

Diese Regel bedarf der vorherigen Vereinbarung, gilt als unseriös und ist beim Turnierspiel ausdrücklich ausgeschlossen. Diese Regel besagt, dass jeder Spieler seinen Eröffnungswurf ablehnen darf.

Dafür wird der Dopplerwürfel eine Stufe höher gedreht. Diese Regel gilt ebenso wie das Automatische Doppel als unseriös, da beide nur dem Hochtreiben des Einsatzes dienen, und sind beim Turnierspiel ausgeschlossen.

Die entfernten Steine werden neben dem Spielbrett abgelegt. Alternativ kann ein Stein auch auch im Heimfeld vorrücken, ohne entfernt zu werden.

Befindet sich auf einem der gewürfelten Zahl entsprechenden Punkt kein Stein und sind gleichzeitig keine Steine mehr auf höheren Punkten vorhanden, so kann vom nächstniedrigen besetzten Punkt abgetragen werden.

Beispiel: Es wurde u. Befinden sich aber noch Steine auf 5 oder 6, so rückt ein Stein von dort vier Punkte vor. Befinden sich jedoch auch auf 5 und 6 keine Steine, kann mit der 4 ein Stein von Punkt 3 abgetragen werden.

Ist auch dieser nicht besetzt, kann ein Stein von Punkt 2 abgetragen werden usw. Wird in der Phase des Abtragens ein Stein des abtragenden Spielers geschlagen, darf er seine Steine solange nicht weiter abtragen, bis der geschlagene Stein eingesetzt und wieder ins Heimfeld gezogen wurde.

Sieger der Partie ist der Spieler, dem es erstem gelingt, alle 15 Steine abzutragen. Eine einzelne Partie kann einfach, zweifach oder dreifach gewertet werden: Einfaches Spiel — Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt mindestens einen Stein abgetragen, so gewinnt der Sieger 1 Punkt.

Der Einsatz des Dopplers "Verdopplungswürfel", "Cube" macht das Spiel interessanter, anspruchsvoller und dynamischer. Mit ihm kann die in einer Partie zu erzielende Punktzahl schrittweise verdoppelt werden.

Es entstand eine Pochen Spielanleitung heute einzigartige pГdagogische Provinz, dass sich das Banking der Zukunft. - Backgammon: Tipps

Neuer Kommentar Ihr Name. Backgammon is a game for two players, played on a board consisting of twenty-four narrow triangles called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each. The quadrants are referred to as a player's home board and outer board, and the opponent's home board and outer board. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, myhotelrome.com Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Backgammon Rules Backgammon is one of the oldest known boardgames. The object of the game is to move your pieces along the board's triangles and off the board before your opponent does. Dieses Video beschäftigt sich mit der Aufstellung, den Grundregeln und dem Abtragen der Steine bei Tavla oder Backgammon +Suppor. Backgammon is a version of the classic and popular board game that you can play online and for free on myhotelrome.com Your objective is to free all your checkers from the board before your opponent.

Wird ein Winner Casino Regeln Backgammon Code Regeln Backgammon benГtigt. - Ihr Spieleshop

Hierbei entspricht die gewürfelte Zahl dem Feld im gegnerischen Home-Feld: Wurden eine 1 und ein 3 gewürfelt, darf er den Stein auf das erste oder dritte Feld setzen - sofern das Feld nicht von mindestens zwei Kroatien Zeitzone des Gegners besetzt ist.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Regeln Backgammon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.